ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS

2:0 Sieg

2:0 Heimsieg gegen ESV St.Michael

Doppelschlag für Krieglach
Die Vorzeichen vor diesem Spiel sind klar: Krieglach benötigt im Abstiegskampf dringend Punkte, St.Michael könnte sich bei einem Sieg endgültig von diesem verabschieden. Die Heimischen müssen bei diesem wichtigen Spiel auch drei Stammspieler vorgeben: Serdal Öztürk, Markus Karlon und Thomas Brunner fehlen gesperrt. In der Anfangsphase merkt man auch, dass die Leonhardsberger-Elf in einer neuen Formation spielt, denn die Gäste aus St.Michael sind die spielbestimmende Mannschaft. Die beste Chance der Feyrer-Elf hat in dieser Phase Florian Buchgraber, ein Schuss des St.Michaeler Kapitäns geht aber knapp am Tor von Mario Reissenegger vorbei. Nach einer Viertelstunde gehen die Heimischen mit ihrer ersten guten Offensivaktion in Führung: St.Michael ist aufgerückt, Krieglach spielt den Ball schnell tief auf Christoph Knabl, der schnelle Linksfuß spielt einen Stangler zur Mitte, den Daniel Rami im Rutschen verwertet. Vier Minuten später eine ähnliche Situation: Wieder geht es über die linke Seite, wieder wird ein Stangler zur Mitte gebracht, diesmal ist es aber ein St.Michaeler der sich den Ball selbst ins Tor schlägt. Florian Buchgraber ist der Pechvogel. Nach diesem Treffer verflacht das Spiel ein wenig, Krieglach steht in der Defensive sehr kompakt und die Gäste schaffen es nicht, sich weitere Chance zu kreieren. So geht es mit dem 2:0 für Krieglach in die Kabinen.

Keine Tore mehr
In der zweiten Halbzeit sehen die 300 Zuschauer im Krieglacher Stadion eine ähnliche Partie, wie sie in der Schlussphase der ersten Halbzeit gesehen haben. Man steht defensiv sehr kompakt und konzentriert sich in der Offensive auf Kontermöglichkeiten. Durch so eine Möglichkeit hätte man beinahe auch das 3:0 erzielt. Aber Christoph Seidl im St.Michaeler Tor kann mit einer schönen Parade abwehren. Von den Gästen ist in der zweiten Halbzeit nichts mehr zu sehen, so gewinnen die Krieglacher 2:0.

Fazit: Ein ganz wichtiger Sieg von Krieglach. In der Tabelle rückt dadurch alles wieder sehr viel enger zusammen, auch St.Michael trennen nur mehr vier Punkte vom Relegationsplatz.

Quelle:fanreport
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren