ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
3:3 Remis in Knittelfeld

3:3 Remis in Knittelfeld

Remis zwischen Knittelfeld und Krieglach Am Freitagabend trennen sich Knittelfeld und Krieglach 3:3-Unentschieden

Krieglach hat viele Chancen




In der ersten Halbzeit sind die Gäste aus Krieglach das bessere Team. Nach wenigen gespielten Minuten läuft Dominik Taferner alleine auf das Gehäuse zu, scheitert aber an Michael Kautschitz. Ein paar Minuten später ist es dann aber soweit:
Ein Krieglach wird im Strafraum gelegt, den Elfer verwertetMarkus Karlon sicher zum 1:0. In weiterer Folge finden die Gäste sehr viele gute Chancen vor. Markus Karlon und Dominik Knabl vergeben die besten aber - beide schießen am Tor vorbei. Die Heimischen kommen durch einen Kopfball von Philipp Mayr das erste Mal gefährlich vor das Tor von Mario Reissenegger. Der Kopfball des Angreifers verfehlt sein Ziel jedoch. Nach einer guten halben Stunde erhöhen die Mürztaler auf 2:0. Roland Wernbacher legt einen hohen Ball ab, Markus Karlon zieht ab und trifft - 2:0, Krieglach führt vollkommen verdient. Knittelfeld beweist aber Moral und erzielt noch vor der Pause den Anschlusstreffer. Philipp Mayr köpfelt nach einem seitlichen Freistoß an die Stange,Drazan Sekic steht goldrichtig und staubt zum 1:2 Pausenstand ab.

3:3-Endstand
In der zweiten Halbzeit sind die Heimischen ab der ersten Minute etwas aktiver und haben auch gleich die Chance auf den Ausgleich: Ein Schuss von Michael Wenninger geht aber nur an die Latte. Nach 65. Minuten fällt dann der Ausgleich, nach einer Flanke köpfelt Drazan Sekic ein - ein wunderschöner Treffer. Nur vier Minuten später kann die Leonhardsberger-Elf neuerlich in Führung gehen.Roland Wernbacher ist per Freistoß erfolgreich. Krieglach versucht jetzt nachzulegen und hätte beinahe das 4:2 erzielt: Dominik Taferner hat die Entscheidung auf dem Fuß, trifft aber nicht. So ist es zehn Minuten vor dem Spielende Michael Wolf , der einen aufgespielten Freistoß unhaltbar für Mario Reissenegger im Kasten versenkt. Nach diesem Ausgleich passiert nichts mehr, das Spiel endet 3:3.

Fazit: Krieglach verabsäumte es, in der ersten Halbzeit die Tore zu machen und das Spiel damit vorzeitig zu entscheiden. Knittelfeld bewies in der zweiten Halbzeit Moral und belohnte sich mit dem Punktgewinn.

Quelle : fanreport.com
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren